Über mich

Meine Reise zu mir selbst

Schön, dass du da bist. Erfahre mehr über meinen Weg, meine Herausforderungen und wie ich dazu kam, Lösungen zu finden. Wir verändern uns nicht dadurch, indem wir versuchen jemand anderes zu sein als der, der wir jetzt sind. Sondern wir verändern uns dadurch, indem wir voll und ganz akzeptieren wer und was wir jetzt sind.

Christina Stiglmeier Yoga & Mentoring. Coaching für hochsensible Frauen

Sei du selbst die Veränderung die du dir wünschst

Mit 36 Jahren war ich an einem Punkt in meinem Leben angekommen, an dem ich nicht mehr wusste, wie es weiter gehen soll. Ich steckte mitten in einem verantwortungsvollen Job, definierte mich über den Erfolg darin und tat alles, damit dieser Anteil in mir einfach nur funktioniert.

Funktionieren. Das ist wohl das treffendste Wort dafür. Neben all meinen beruflichen Herausforderungen versuchte ich also in meiner Freizeit, den ganzen Frust aus der Arbeitswelt wieder loszuwerden. Fitnesstrainings, die über meine körperlichen Grenzen hinaus gingen. Alkohol und Partys am Wochenende, die mir halfen meine komplette Überforderung wieder loszuwerden. Ungesunde Essensroutinen, um irgendwie das Gefühl zu haben, dass ich alles im Griff habe.

Ich wusste gar nicht, wie ich diesen Wahnsinn stoppen sollte. Und rannte somit durchs Leben bis es knallte. Burn Out.

Christina Stiglmeier, Mentoring & Yoga, Coaching für hochsensible Frauen

Hast Du ein Problem und willst es nicht haben, dann hast Du schon zwei.

Nur da wo wir hinsehen, können sich unsere Themen lösen. Da wo wir wegsehen, das wird bleiben. Erst wenn du das erkennst, kannst du beginnen die Verantwortung für dein Leben zu übernehmen.

Deshalb möchte ich hier einen Raum schaffen, um mein Wissen, meine Erkenntnisse und meine Veränderung in den letzten Jahren mit dir zu teilen und dir so einen Wegweiser für dein Leben geben. Denn im Grunde sind es die kleinen Dinge, die etwas ganz Großes bewirken können.

Ich glaube, dass wir bei uns selbst beginnen dürfen, etwas zu verändern. Um so mehr du mit Dir selbst im Reinen bist, ruhig und gelassen bleiben kannst und Dir und dem Leben vertraust, umso weniger Konflikte gibt es im Außen.

Vertrauen

Ein Tanz zwischen Werden und Sein

Christina Stiglmeier Yoga & Mentoring. Coaching für hochsensible Frauen

Alles was du brauchst ist in dir.

Das ist die Affirmation, die mich oft durchs Leben lenkt und mit der ich mich immer wieder auf mich selbst fokussiere.

Die Stille und die Meditation haben mir geholfen zu erkennen, dass ich eine unglaubliche Kraft in mir trage, die mir hilft, mein Leben zu gestalten. Indem ich meine Gedanken ins Positive lenke, meine Taten gleichermaßen ausrichte und meine Wünsche Stück für Stück umsetze. Seitdem fällt es mir leichter, die Herausforderungen des Lebens als Geschenke anzusehen, an denen wir wachsen dürfen.

Noch vor wenigen Jahren war mir nicht bewusst, dass ich eine hochsensible Person bin. Innerlich war ich unruhig, ängstlich und sehr unzufrieden. Ich hatte viele Krankheiten, hetzte im Alltag von hier nach dort, nur um nicht mit der Stille konfrontiert zu werden. Es gab emotionale Hochs und Tiefs und ich drehte mich im Kreis. Ich war ständig überfordert. Ich wollte meine Geschichte nicht akzeptieren und hatte die Kontrolle verloren. Stillstand. Frustration.

Christina Stiglmeier Yoga & Mentoring. Coaching für hochsensible Frauen

Körperliche Symptome erfordern radikales Umdenken

Seit 2015 beschäftige ich mich mit meiner persönlichen Weiterentwicklung. Besonders in der Zeit nach dem Burn Out erkannte ich, dass ich dringend etwas verändern muss. Ich ging auf Reisen nach Asien, las Blogs und Bücher zu psychologischen Themen, beschäftigte mich mit dem Buddhismus, der Yoga-Philosophie, Spiritualität im Allgemeinen und der Energetik.

Ich absolvierte Ausbildungen im Bereich Yoga, systemisches Coaching, Achtsamkeitslehre und Meditation. Durch meine eigene Praxis sammelte ich schnell Erfahrungen und wandte die Tools und Methoden immer wieder bei meinen eigenen Themen an. Ich probierte alles Mögliche aus, manches half, manches nicht. So ist das auf dem Weg des Wachstums. Er geht niemals linear, sondern immer mit Höhen und Tiefen.

Ob du glaubst du kannst es, oder ob du glaubst du kannst es nicht. Du hast Recht.

Mehr und mehr erkannte ich, dass ich mit der Macht meiner Gedanken mein Leben ins Positive lenken kann. Dass es möglich ist, meinen Schmerz und die ständige Überforderung in Stärke zu verwandeln. Dass die ursprüngliche Liebe die Essenz für unser Sein ist und wir mit dieser Liebe so viel erreichen können.

Auch Du darfst beginnen, die Mauern um dein Herz abzureißen und so wieder in die richtige Balance zwischen Denken und Fühlen zu kommen. Lass deine Kreativität, Intuition, Sensibilität und Individualität zu deinen besten und schönsten Persönlichkeitsmerkmale werden um ein Leben voller Lebendigkeit, Selbstvertrauen und Freiheit zu führen.

Christina Stiglmeier, Mentoring & Yoga, Auszeit, Annapurna-Circuit

Du möchtest mehr zu meinen Erfahrungen der letzen Jahre wissen?

Dann schau gerne mal in meinen Blog. Hier schreibe ich über alle möglichen Bereiche und gebe dir Tips, wie du Achtsamkeit in deinen Alltag integrieren kannst. Viel Freude damit!

Das sagen meine Kund:innen

Vertrauen ist gut, persönliche Erfahrungen noch besser. Hier findest du ein paar liebe Worte meiner Kund:innen über Trustpilot.

Christina Stiglmeier, Mentoring & Yoga, Coaching für hochsensible Frauen
FAQ

Fragen und Antworten zu unserer Zusammenarbeit

Ich spreche mit dir persönlich über deine Themen, die aktuell für dich relevant sind oder bei denen du Herausforderungen wahrnimmst.

Das kostenlose Erstgespräch dient dem persönlichen Kennenlernen. Mir ist es wichtig, dass eine Basis für die Zusammenarbeit entsteht und Vertrauen wachsen kann. Ich prüfe während dem Gespräch, ob ich dich unterstützen kann. Mein Ziel ist es, dich als Kundin zu gewinnen, wenn es beidseitig passt. Im Erstgespräch gebe ich dir einen Einblick darüber, wie eine langfristige Zusammenarbeit aussehen kann.

Bitte fülle zunächst das Bewerbungsformular mit deinen Daten aus. Damit öffnest du mir den Einblick in dein aktuelles Thema. Notiere dir danach bitte alle deine Fragen, damit wir diese in unserem Erstgespräch besprechen können.

Du kannst diese gerne auf Trustpilot einsehen:

zu Trustpilot

Die Dauer des Mentorings hängt von deiner Ausgangssituation und deinen Zielen ab. Du bekommst von mir ein individuelles und lösungsorientiertes Angebot, welches zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Meist dauert eine 1:1 Zusammenarbeit zwischen drei und sechs Monaten.

Die Preise für das Mentoring sind unterschiedlich, je nachdem für welche Dauer du dich entscheidest. Wenn von deiner Seite ein Interesse besteht mit mir zusammen zu arbeiten, buche gern eine kostenlose und unverbindliche Beratung und wir besprechen gemeinsam, welches Paket für dich in Frage kommt.

Mir ist es wichtig, persönlich und exklusiv in die Verbindung mit dir zu gehen. Ich betreue meine Klientinnen im Rahmen der Zusammenarbeit selbst und begleite dich per Telefon, Whatsapp und Zoom Calls. Im dreimonatigen Deep Dive Paket „Connect Yourself“ ist der kostenlose Zugang zu Workshops & Events enthalten (für eine Dauer von sechs Monaten).

Du alleine bist für das Umsetzen des Gelernten verantwortlich. Das Ausmaß der Mitarbeit, Zuverlässigkeit sowie die eigene Ausarbeitung und Umsetzung liegt bei dir selbst. Meine Aufgabe ist es, dir einige Tools, neue Sichtweisen und Lösungsansätze sowie Unterlagen/Workbooks zur Verfügung zu stellen, die dich im Alltag begleiten, neue Gewohnheiten und Routinen zu integrieren. Dies alles sind Grundlagen für deinen Erfolg. Es liegt also ganz bei dir, wieviel Zeit und Geld du bereit bist, in dich zu investieren.